Währungen:


Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten B000X7IXEA

€254.08  €120.65
Sie sparen 53% !

  • Artikelnummer: B000X7IXEA
  • 857 Stück auf Lager


Anzahl:


  • Temperatur von min. 50 °C - max. 600 °C stufenlos in 9 Schritten per Stellrad regelbar
  • Steuerung Luftmenge über 3-stufigen Betriebsschalter (Stufe 1: 150 l / min., Stufe 2: 150 - 300 l / min., Stufe 3: 300 - 500 l / min.)
  • Universell einsetzbar: Zum Ablösen und Schweißen von Folien, Verschweißen von Kunststoffen, Kabel schrumpfen, Verformen, Löten, Trocknen, Auftauen, Farbe entfernen und mehr
  • Elektronisch geregeltes Heißluftgebläse HL 1910 E mit 2000 W und Thermosicherung
  • Ausblasrohr: 34 mm


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

elektronisch geregeltes Heißluftgebläse HL 1910 E

Das elektronisch geregelte Heißluftgebläse HL 1910 E mit Temperaturregulierung und Kaltstufe ist der leistungsstarke Helfer aller routinierten Heimwerker und Vielanwender. Ein robustes Werkzeug mit hochwertiger Ausstattung.

Folien ablösen

Sowohl beim Anbringen als auch beim Entfernen von Folienbeschriftungen, z. B. auf Fahrzeugen, ist das Heißluftgebläse ein nützliches Werkzeug. Durch die Erwärmung der Klebeschicht wird eine ausgezeichnete Haftung auf dem Untergrund sichergestellt. Beim Entfernen sorgt die Heißluft für ein Aufweichen der Klebeschicht, so dass sich die Folie problemlos ablösen lässt.

Folien schweißen

Die gebräuchlichste Art, einen Teich anzulegen, ist das Ausheben einer entsprechenden Mulde, die dann mit Teichfolie ausgelegt wird. Die einzelnen Folienbahnen müssen dabei fest miteinander verschweißt werden – mit dem Heißluftgebläse kein Problem. Die Warmluft wird über eine Schlitzdüse zwischen die überlappenden Bahnen geführt und die aufgeweichten Streifen der beiden Folien mit der Andrückrolle fest angedrückt.


Kabel schrumpfen

Flick- und Verbindungsstellen bei Elektrokabeln lassen sich einfach und sicher mit Schrumpfschlauchstücken schützen. Diese speziellen Kunststoffhülsen gibt’s in unterschiedlichen Durchmessern. Man wählt einen Schlauch mit dem passenden Durchmesser, stülpt ihn über die zu schützende Stelle und schrumpft ihn mit Hilfe von Heißluft ein, wobei man zweckmäßigerweise eine Reflektordüse verwendet. Schrumpfschläuche sind auch mit innenseitiger Klebeschicht für wasserfeste Verbindungen erhältlich.


Kunststoffe verschweißen

Mit dem Heißluftgebläse kann man entsprechend maßgenau gefertigte Teile per Schrumpfsitz zusammenfügen. Dazu erwärmt man das aufnehmende Teil (Außenteil) bis es sich so weit gedehnt hat, dass man das Innenteil einschieben kann. Nach Abkühlen ergibt sich eine nahezu unlösbare Verbindung.


Löten

Heißluft eignet sich zum Weichlöten. Zuerst wird die Lötstelle gereinigt, entfettet und dann mit voller Leistung (650 °C) erwärmt. Dies geschieht je nach Material, Dicke und Größe in 50 bis 120 Sekunden. Wenn das Werkstück eine Temperatur von ca. 300 °C erreicht hat, wird das Lot zugegeben. Das Lot darf nicht durch die Heißluft, sondern muß durch die Werkstücktemperatur abschmelzen. Bei Löten ohne Flussmittel wird vor dem Erwärmen ein Lötfett, eine Lötpaste oder Lötwasser auf die Lötstelle gegeben. Diese Flussmittel müssen nach Erkalten der Lötstelle mit warmen Wasser entfernt werden (sonst Korrosionsgefahr). Bei Punktlötungen sollte man Reduzierdüsen, beim Löten von Rohren Reflektordüsen verwenden.


Verformen

Platten, Rohre und Stangen aus Kunststoff können mit Heißluft ohne Brandflecken verformt werden. Fußbodenplatten erwärmt man dazu an entsprechender Stelle über eine aufgesetzte Breitstrahldüse (Heißluft ca. 200 °C). Kunststoffplatten für den Behälter- oder Dekorationsbau werden je nach Materialart mit 250 – 500 °C bearbeitet. Rohre und Stangen werden mit einer Reflektordüse rundum gleichmäßig erwärmt (ca. 250 – 400 °C), verformt bzw. gebogen und bis zum Erkalten in der entsprechenden Stellung gehalten. Bei Rohren verhindert eine Spirale oder Sandfüllung das Abknicken.

Technische Daten

  • Luftstromregulierung: 3 Stufen
  • Max. Luftmenge: 500 l/min.
  • Min. Luftmenge: 150 l/min.
  • Temperatureinstellung: in 9 Schritten
  • Motor: DC Motor
  • Ausblasrohr: 34 mm
  • Heizung: Keramik
  • Leistungsaufnahme: 2.000 W


  • Produktinformationen

    Technische Details
    EAN / Artikelnummer348410
    Artikelgewicht848 g
    Produktabmessungen26 x 9 x 20,5 cm
    Modellnummer348410
    AntriebsartElektrisch
    Anzahl der Packungen1
    Anzahl der Teile1
    Batterien inbegriffen Nein
    Batterien notwendig Nein
    Gewicht848 Gramm
    Weitere technische Informationen
    • Sehen Sie sich das Anwendungshandbuch an. [2.27mb PDF]